FANDOM


Die Vereinigten Staaten sind eine große, spielbare Nation aus Empire: Total War. Sie beginnen im Jahr 1783, statt wie die anderen großen Nationen im Jahr 1700. Man muss die Vereinigten Staaten jedoch erst durch das Spielen des Weges zur Unabhängigkeit freischalten.

BeschreibungBearbeiten

Bei den Vereinigten Staaten von Amerika handelt es sich um eine Nation, die in den Feuern der Revolution und der Rebellion gegen einen britischen Monarchen geschmiedet wurde, der als weit entfernt, fremd und tyrannisch galt.

Nach den Kriegen gegen die Franzosen und Indianer schlug die britische Regierung eine völlig unvernünftige Linie ein: Die amerikanischen Kolonisten sollten Zölle zahlen, um einen Beitrag zur Marine und zur Armee beizusteuern, die für ihren Schutz sorgten. Schließlich genossen diese Kolonisten die Vorzüge des Friedens, der von den teuren britischen Soldaten und Seeleuten geschützt wurde. Die Kolonisten waren da anderer Ansicht. Die Briten reagierten mit Dummheit und poitischer Unfähigkeit.

Mit der Unterstützung der französischen Bourbon-Dynastie (die aus eigenem Interesse den innigen Wunsch hegte, Großbritannien in einen Krieg zu verwickeln und dann auch noch durch abtrünnige Rebellen gedemütigt zu sehen) ist es den Amerikanern gelungen, den Briten zu widerstehen. Der Kampf hat Bezirke, Städte, Ortschaften und sogar Familien gespalten.

Als Folge der Revolution entstand eine neue Art von Nation, eine Republik, in der die Männer selbst über ihr Schicksal entscheiden können und nicht mehr den Launen von Königen ausgesetzt sind. Dieser Geist der Unabhängigkeit ist ein Quell der Stärke, den zu verteidigen es sich lohnt! Er ist aber auch ein Quell der Schwäche, denn die Amerikaner schätzen das Recht, nach eigenem Gusto zu handeln. In einer Armee ist das jedoch nicht unbedingt die beste Einstellung.

Amerika blickt jetzt einer Zukunft grenzenloser Möglichkeiten entgegen. Der Kontinent reicht noch weit nach Westen und niemand ist sich sicher, was dort noch alles vorzufinden ist. Die Dünung des Atlantiks spült permanent gegen die Ostküste und lockt die amerikanischen Seeleute weiter. Auch in dieser Richtung liegen Handel und Abenteuer: Unter Umständen müssen noch Rechnungen mit den Briten in Kanada beglichen werden. Oder es müssen ehrgeizige Nationen aus Europa auf Abstand gehalten werden. Es gibt viel zu tun, wenn diese jüngste und kühnste aller Nationen überleben und aufblühen soll!

SiegbedingungenBearbeiten

Erobern und halten sie 22 Provinzen bis End 1825, einschließlich: Florida, Michigan-Territorium, Neufrankreich, Neumexiko, Texas, Pennsylvania, Upper Louisiana.

Wo anfangenBearbeiten

Ihr Hauptaugenmerk sollte auf der diplomatischen Anerkennung Ihrer Nation durch die Großmächte Europas liegn. Danach bauen Sie Ihre Marine aus, um die Barbareskenstaaten davon abzuhalten, an Ihrer Küste Jagd auf Sklaven zu machen und zu verhindern, dass die Briten und Holländer ein Monopol auf Ihre Handelsrouten erlangen. Greifen Sie ausländischen Schiffsverkehr an und patrouillieren Sie Ihre eigenen Handelsrouten so gut wie möglich, um sie weiter offen zu halten.

Erobern sie soviel vom amerikansiche Kontinent wie möglich, um Ihre Grenzen vor Angriffen zu schützen. Beginnen Sie dabei mit den Stämmen, die während des Unabhängigkeitskrieges den Briten gegenüber loyal geblieben sind. Um einen zu frühen Landkrieg mit stärkeren Mächten zu verhindern, könnte es auch notwendig werden Land von den Franzosen oder Spaniern diplomatisch zu erwerben.

TriviaBearbeiten

Empire: Total War Fraktionen
Große Nationen FrankreichGroßbritannienMarathenreichMogulreichOsmanisches ReichPolen-LitauenPreußenRusslandSchwedenSpanienVereinigte ProvinzenVereinigte StaatenÖsterreich
Kleine Nationen BarbareskenstaatenBayernDagestanDreizehn KolonienDänemarkGenuaGeorgienHannoverInuitItalienische StaatenJohanniterKrimkhanatKurlandLousianaMaissurMarokkoNeuspanienPersienPortugalSachsenSavoyenVenedigWestfalenWürttemberg
Kriegspfad-Nationen CherokeeHuronen-KonföderationIrokesen-KonföderationPrärievölkerPueblo
Die Unabhängigkeit erlangende Nationen HessenNorwegenSchottlandGriechenlandQuébecUngarnMexikoGroßkolumbienIrlandNeapel & SizilienAfghanistanMameluckenPunjab
Herausgeschnittene Nationen Schleswig-HolsteinMecklenburgAlte EidgenossenschaftToskanaKhanat Chiwa
Andere Nationen Kolonisten von VirginiaPowhatan-KonföderationPiraten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki