FANDOM


Dänemark.png

Das Wappen Dänemarks

Dänemark ist eines der spielbaren Völker in Medieval II: Total War. Es ist ein katholisches Land. Die Spezialeinheit der Dänen ist der Nordische Axtkämpfer.

BeschreibungBearbeiten

Dänemark ist im Christentum ein vergleichsweise junges Königreich, das erst nach Jahrhunderten heidnischer Wikinger-Herrschaft bekehrt wurde. Vor genau einhundert Jahren nahm Harald Blauzahn das Christentum an - nicht nur für sich persönlich, sondern auch im Namen seines Volkes. Die wilde Entschlossenheit der Wikinger war zwar im Kampf ein Vorteil gewesen, doch erst indem es diese heidnischen Wege ablegte und den Katholizismus annahm, wurde Dänemark zu einer wahren Macht im Norden. Mit der Hilfe, die das Reich und andere katholische Köngreiche ihnen gegen die sturen, heidnischen Wikinger leistete, gelangten die dänischen Könige zu einer absoluten Autorität, wie es sie nie zuvor in der Gegend gegeben hat.

EinheitenBearbeiten

InfanterieBearbeiten

KavallerieBearbeiten

ArtillerieBearbeiten

KampagneBearbeiten

Herrschende FamilieBearbeiten

Provinzen am StartBearbeiten

Dänemark Startposition.png

Die Startposition von Dänemark

AnfangseinheitenBearbeiten

AnfangsangentenBearbeiten

TippsBearbeiten

  • Versucht möglichst die Ost- und Nordseehäfen unter eure Kontrolle zu bringen. Dies sichert eure Finanzen und ihr könnt euch eine schlagkräftige Armee, und andere teurere Unterfangen leisten.
  • Wenn ihr Hamburg zu einer Festungsstadt ausbaut, habt ihr an einer strategisch sehr wichtigen Position eine gute Verteidigung und könnt alle skandinavischen und umliegenden Städte zu Handelsstädten umbauen.

Stärken und SchwächenBearbeiten

Stärken:Bearbeiten

  • Gute Einheitenkombination

Schwächen:Bearbeiten

  • Nur wenig Speerträger
  • Es mangelt an einer guten Schweren Kavallerie

Siegbedingungen Bearbeiten

Lange Kampagne Bearbeiten

  • Halten 45 Regionen; inklusive Jerusalem.

Kurze Kampagne Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki