FANDOM


Das Byzantische Reich ist eine Fraktion aus Medieval II: Total War. Es gehört dem orthodoxen Christentum an.

Beschreibung Bearbeiten

Byzanz ist der Schatten, der vom alten Römischen Reich zurückgeblieben ist. Ein Schatten nur, weil die Byzantiner zwar das zivilisierte Leben fortführen, das ihr römisches Vermächtnis ist, jedoch wenig zu seiner Bekräftigung getan haben. In der Tat in ihrer Ehrfurcht vor den alten Bräuchen wohl der Grund für die Stagnation, in der sich das Reich nun befindet, da die Welt allmählich weitergezogen ist. Ganz besonders kamen die unterschiedlichen Denkweisen von Byzanz und dem Westen zur Zeit der Kirchenspaltung, des Schismas, zum Vorschein.

Provinzen am Start Bearbeiten

  • Nikosia
  • Konstantinopel (Hauptstadt)
  • Thessalonica
  • Korinth

Stärken und Schwächen Bearbeiten

Stärken Bearbeiten

  • Gute Schwere Kavallerie und Fernkampf-Kavallerie, fähige Bogenschützen.

Schwächen Bearbeiten

  • Es mangelt an Schießpulver in der späten Phase.

Siegbedingungen Bearbeiten

Lange Kampagne Bearbeiten

  • Halten 45 Regionen; inklusive: Rom, Jerusalem

Kurze Kampagne Bearbeiten

  • Halten 15 Regionen; auslöschen: Venedig, Türken

Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki