FANDOM


Rome II Antonsign.png

Grundfähigkeiten Bearbeiten

Römische Legionen: +1 Rekrutierungsplätze in allen Euren Provinzen
Ein Herrscher: Alle römischen Fraktionen teilen eine hohe Diplomatiestrafe mit allen anderen römischen Fraktionen (kulturelle Abneigung)

Beschreibung Bearbeiten

Zur Zeit des Mordes an Cäsar waren die Aussichten auf Machtergreifung für seinen alten Kameraden Marcus Antonius gut. Obwohl er jedoch die Mörder Brutus und Cassius aus der Stadt vertrieb, war er dazu gezwungen, sich einem Senat zu fügen, der sich vor einem weiteren autokratischen Herrscher fürchtete. Der erfahrene General und Anführer war dank Octavians Unterstützung durch die cäsarischen Senatoren mehr und mehr ausgegrenzt.

In seiner Verzweiflung belagerte er Brutus bei Mutina im Versuch, Gallien zu erobern. Obwohl Antonius besiegt und daraufhin vom Senat geächtet wurde, schloss Lepidus sich ihm als Reaktion auf Octavians angedrohte Eroberung Roms an und half das Mächtegleichgewicht zu stabilisieren. Als sich die drei Parteien trafen und beschlossen, gemeinsam als des Zweite Triumvirat zu herrschen, war es Antonius, der den Hauptanteil der Territorien erhielt und den Feldzug gegen Cäsars Mörder führen sollte.

Obwohl auch Octavian bei beiden Schlachten bei Philippi anwesend war, waren es Antonius und seine Streitkräfte, die den entscheidenden Beitrag leisteten. Antonius nutzte dies, um eine Neuverteilung der Territorien auszuhandeln und ist nun alleinig für den Osten verantwortlich, in dem sich Reichtümer, Handelsverbindungen und Möglichkeiten für militärischen Ruhm finden. Diese Brutstätte für Potenzial ist der Ausgangspunkt für Marcus Antonius, um sich über Ruhm und Macht seiner Rivalen zu erheben und die Macht endgültig an sich zu reißen!

Spielbare Patrizierfamilien Bearbeiten

Dynastie von Antonius Bearbeiten

Marcus Antonius war Cäsar vor dessen Tod treu und er wurde infolgedessen ein Mitglied des Zweiten Triumvirats, um Rom zu stabilisieren. Die politischen Ambitionen der anderen Mitglieder und vor allem Octavian bedeuteten jedoch, dass Antonius handeln musste.

Verachtung für Plebejer: Strafe auf öffentliche Ordnung (mindestens -2) durch Anwesenheit lateinischer Kultur
Philhellenen: Moderater dipl. Bonus mit allen hellenischen Fraktionen (kulturelle Verbundenheit)
Verwalter: +3% Steuersatz

Nicht spielbare Patrizierfamilien Bearbeiten

Andere Häuser Bearbeiten

Aufgrund ihres Alters und ihrer Erfahrung gelten diese adligen Familien als am meisten dazu in der Lage, zu regieren und zu beraten.

Anfangsregion(en) Bearbeiten

Marcanfregio.png

Athenaeus
Gortyn
Sparta
Ephesos
Pergamon
Pessinus
Rhodos
Nikomedia
Dyrrhachium
Narona
Salona
Salamis
Tyros
Kyrene
Apollonia
Farsala
Thessalonike
Antiochia
Samosata
Tarsus
Thapsacus
Naissos

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki