FANDOM


Ägypten

Ägypten ist eines der spielbaren Völker in Medieval II: Total War. Es gehört dem Islam an. Die Spezialeinheit der Ägypter ist der Mameluke.

BeschreibungBearbeiten

In einer Zeit, da religiöse Intoleranz in der bekannten Welt vorherrscht, sticht Ägypten als aufgeklärter Schmelztiegel der Religionen und Ideologien hervor. Die Nachkommen von Mohammeds Tochter Fatima, die Fatimiden-Herrscher Ägyptens, sind schiitische Moslems; doch auch Sunniten, Juden und Christen bekleiden Regierungsämter. Anders als zur Zeit der Pharaonen ist Blut dünner als Können und Talent, und Ägypten ist zu einer progressiven und ausgeglichenen Nation herangereift. Das Volk des Nils wurde in den letzten Jahrtausenden mehrfach in andere Reiche eingegliedert und hat sich als kulturell flexibel und geschickt im Überleben erwiesen.

Provinzen am StartBearbeiten

Ägypten Startposition

Die Startposition von Ägypten

Stärken und SchwächenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Besitzt eine starke Kavallerie.

SchwächenBearbeiten

  • Es mangelt an schwerer Infanterie.

Siegbedingungen Bearbeiten

Lange Kampagne Bearbeiten

  • Halten 45 Regionen; inklusive: Konstantinopel

Kurze Kampagne Bearbeiten

  • Halten 15 Regionen; auslöschen Mauren und Türken

Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki